Evangelische Jugend verteilt Gelbe Säcke für Schiltach

Vier Autos waren vorgefahren, das Wetter war wie bestellt, und 14 Jugendliche der evangelischen Kirchengemeinde Schiltach machten sich am vergangenen Samstag auf den Weg zu etwa 1900 Briefkästen. Innerhalb von zusammengerechneten 58 Stunden waren (fast) alle Haushalte mit den „Gelben Säcken“ versorgt und so manches „neue“ Stück Schiltach war gleichzeitig dabei entdeckt worden. Über 100 Kilometer zeigte der Tachometer nach der Fahrt zu den Außenbezirken von Schiltach an. Diese Gemeinschaftsaktion tut nicht nur der Kasse der Jugendarbeit gut, sie stärkt vielmehr die Gemeinschaft und zeigt wieder einmal, wie gut es ist, dass keiner seinen Lebensweg alleine gehen muss. Zum Abschluss des Tages gab es ein kräftiges Vesper, das man nach vielen Treppauf/Treppab auch dringend nötig hatte.

Gelbe Säcke
Samstag, 13.12.2008 vor dem Start der Aktion "Gelbe Säcke"