Ausflug der Konfis zur Jugendkirche Nordrach

Wer Gott begegnet, wird herausgerufen und macht sich auf den Weg: Wie Abraham, wie das Volk Israel, wie die Jünger Jesu. Auch die Konfirmanden der Evangelischen Kirchengemeinden Schiltach und Schenkenzell haben sich auf den Weg gemacht: Bei herrlichem Herbstwetter pilgerte man von Zell a.H. zur Jugendkirche Nordrach. Dort wartete ein kurzweiliges Abendprogramm zu den vier Elementen und ihren biblischen Bezügen auf die Jugendlichen, gestaltet von Bezirksjugendreferent Rainer Schnebel. Spiel und Spaß bis Mitternacht schlossen sich an, und dann folgte die Übernachtung in der Kirche um den Altar herum, unter dem Altar und auf der Empore. Am nächsten Tag ging es wieder heim, und vielleicht klang noch eines der Psalmworte des Abends nach: „Du stellst meine Füße auf weiten Raum“ (Ps 31,9). 

nordrach


Jugendkirche Nordrach
 
 
Jugendkirche Nordrach
 
 
Jugendkirche Nordrach