Konfirmation in Schiltach

In einem gut besuchten Festgottesdienst wurden am Sonntag in der evangelischen Stadtkirche Schiltach 14 Mädchen und fünf Jungen konfirmiert. Zusammen mit Pfarrer Christoph Glimpel und Mitgliedern des Kirchengemeinderates zogen sie zu Beginn unter Glockengeläut und dem festlichen Klang der Posaunen in das Gotteshaus ein. In seiner Predigt wünschte der Pfarrer den Konfirmanden, Gottes Ruf zu hören und Gott mit Mund und Herz zu bekennen. Im weiteren Verlauf erfolgte die Einsegnung. Bei der musikalischen Gestaltung des Gottesdienstes wirkten Kantor Detlev Zeller an der Orgel, der Posaunenchor unter Helle Hermann sowie der Jugendchor mit Instrumentalbegleitung mit. Und dazu kam das Singen der Gottesdienstbesucher und der Konfirmanden selbst. Neben Pfarrer Glimpel übernahmen  Pfarrgemeinderatsmitglieder, Jugendvertreter und Konfirmanden Teile der Liturgie. Eingebunden in den Gottesdienst war eine Taufe. Eingehend wurden die Mitarbeitsmöglichkeiten der Konfirmanden in der Gemeinde erläutert und dazu eingeladen.

Folgende Mädchen und Jungen wurden konfirmiert: Madeleine Fleckenstein, Sabine Frizler, Mareike Götz, Meike Harter, Jelena Holzschuh, Jennifer Kuhn, Laura Maier, Raphaela Müller, Jasmin Pflüger, Alexandra Schlegel, Sarah Schuler, Alena Springer, Ria Zagar, Christian Dietz, Nico Drewniok, Matthias Götz, Lars Moosmann und Hannes Schmalz.

Konfirmanden 2012
Die Schiltacher Konfirmanden.

Foto und Bericht: Rolf Rombach