Bei der Schüttesäge

Bericht und Bilder:
Jörg Ege/26.04.2008

Männerstadtführung am 24.04.2008

Das letzte "Männervesper" stand unter dem Motto
"Suchet der Stadt Bestes".

20 Männer trafen sich an der Evangelischen Stadtkirche wo Pfarrvikar Dr. Christoph Glimpel den abendlichen Event eröffnete. Er erklärte einige biblische Hintergründe zum Motto. Danach übernahm Jürgen Kunz das Wort und führte die Teilnehmer in die Historie ein.

Von der Entstehung des Ortes Schiltach, über die Entstehung und Erbauung der Kirche bis in die Zeiten des 30-jährigen Krieges führten uns seine Ausführungen. Es wurden die Schüttesäge - Lohegrube - Gerbergasse - Länglerhaus- und ein Verbindungstunnel von 2 Kellern angesehen. Zu jeder dieser Stationen gab es einen geschichtlichen und auch einen biblischen Bericht. Das Ganze endete mit einem Vesper im Gasthaus Sonne.

Alle Beteiligten fanden diese Aktion sehr gelungen.

Stadtführung

Männerrunde in der Sonne