Freizeit für junge Erwachsene an der
Cote d’ Azur

In Agay, Les Dramont, das liegt ganz in der Nähe des Prominentenurlaubsortes St. Tropez, hatten wir auf dem „Camp Long – Royal Camping“ ein Mobilhome gemietet. Hier wurde zusammen 14 Tage Leben geteilt und das südfranzösische Flair genossen. Frisches Baguette am Morgen, französisch-schwäbische Küche am Abend (Maultaschen, Garnelen) und in der Mittagswärme ein frischer Salat, so hat unser Speiseplan ausgesehen, für den wir selber verantwortlich waren beim Einkaufen, Kochen und Spülen. Dazu eine gute Portion von Gottes Wort, denn der Mensch lebt ja bekanntlich nicht nur vom Brot allein. Sonne und Strand waren garantiert, dazu kam ein traumhafter Naturpark, direkt an den Campingplatz angrenzend.

Agay 2008

Neben einer Wanderungen im Esterelmassiv und einer weiteren entlang der Côte d’Azur-Küste nach St. Tropez gab es genügend Zeit zum Schwimmen und Kajak-Fahren oder einfach zum Relaxen. Wir schauten uns unter der Reiseleitung von Klaus Nagel diverse Städte, wie St. Tropez, Nizza, Cannes oder St. Raphael an. (+ jeweilige Kirchen !). Einer der Höhepunkte war die Besichtigung von Fragonard, eine der ältesten Parfümerien der Welt, in Grasse, der Stadt des Parfums. (Bekannt auch aus dem Film, „Das Parfum“). Die 14 Tage vergingen wie im Fluge und am 13.09.2008 kamen wir wieder wohlbehalten in Schiltach an.

Agay 2008

Agay 2008