Kindergarten Zachäus

    Umwelt- und Waldpädagogik mit Holger Wöhrle...

    ...und den Kindern des evangelischen Kindergartens Zachäus

    Uns ist es ein großes Anliegen, dass unsere Kinder eine nachhaltige Verbundenheit mit der Natur entwickeln können. Dafür bedarf es vielfältige Möglichkeit um mit dieser in Kontakt zu kommen. Wir sind deshalb zum einen froh unseren Waldplatz , den wir einmal wöchentlich mit unseren Kindern besuchen können, und zum anderen unseren Förster Wöhrle zu haben, der uns immer wieder auf spannende und interessante Weise die Möglichkeit gibt praktisches Wissen in gemeinsamen Waldbegehungen zu erlernen.

    Kindergruppe mit Förster Holger Wöhrle

    So waren unsere Vorschüler wieder einmal auf den Spuren von Tieren und Pflanzen im Schiltacher Wald unterwegs. Holger Wöhrle hat auf ganz besonders kindgerechte Weise von der Artenvielfalt berichtet und so bei den Kindern Begeisterung und Wertschätzung für den Wald gestärkt. So konnten die Kinder einer echten Blindschleiche zu Leibe rücken, wilden Knoblauch schmecken oder sogar eine Tierhöhle erforschen.
    Eine tolle Sache, die allen Beteiligten immer wieder großen Spaß macht.

    Blindschleiche