Bildrechte:
Achim Ringwald

Hier noch eine Info zu der Bildergalerie:
Mit der Maus auf das kleine Auswahlbild fahren und an-klicken zum Vergrößern. Wenn Sie den Mauszeiger ganz kurz auf dem Bild stehen lassen erhalten Sie mehr Info zum Bild! Außerdem springt man durch Anklicken des vergrößerten Bildes sofort weiter zum nächsten in der Galerie.

Förderverein beteiligte sich mit Essen- und Getränkestand am 13.01.2008 am 22.-jährigen Jubiläum der Schuhu-Hexen.

Kaffee...Cappuccino...Kinderpunsch...Kaba mit und ohne Schuß...Frikadellen...Maultaschen in der Brühe

Das Team um Diakon Klaus Nagel, Ute Götz und Achim Ringwald hatten den Stand fasnetlich geschmückt und trafen mir ihrem Angebot voll ins Schwarze. Vor allem die warmen alkoholfreien Getränke wurden von den Gästen sehr gerne angenommen. In vier Schichten zu jeweils 4 - 6 Leuten war die Arbeit gut verteilt und jeder hatte so noch etwas vom Umzug und vom Fest mitbekommen.

 

Aufbau des Standes direkt am Eingang des Festgeländes
Stand des Fördervereins von vorne früh am morgen
Die ersten Maultaschen gehen nach Oberwolfach. Narro!
Ute Götz hat die Frikadellen in Blick und Griff. Waren als erstes ausverkauft!
Schild des Fördervereins war nicht zu übersehen. Gute Werbung
Benni trommelt halt auf allem was sich anbietet. Hier der Punschkocher.
Klaus und Joachim geben Maultaschen mit Brühe aus
Die zweite Schicht ab 12 Uhr mittags
Unser Team am Stand am Nachmittag
Familie Pflüger zu Gast an unserem Stand
An einem der Stehtische die Familien Götz und Baur
Gemeinde im Gespräch; Maria Kaesemann und Familie Götz
Sehr gut besuchte Festmeile
Kurz vor dem Abbau das letzte Aufgebot.
(Klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern.)