Kirchengemeinderat


Einführung KGR

Von links: Diakon Volker Gralher, Kantorin Anna Myasoedova, Jürgen Götz, Cornelia Kilguß, Harry Bühler, Ursula Buzzi, Marion Riekmann, Brigitte Sum, Pfarrerin Marlene Schwöbel-Hug, Martina Schuffenhauer, Diakonin Susanne Bühler, Ralf Dirker, Annika Morgenstern



Weitere Informationen und Kontaktdaten zu den Kirchengemeinderäten:


Einführung der gewählten Kirchengemeinderäte
am 12.01.2020


Im Einführungsgottesdienst des neuen Kirchengemeinderates  sprach Pfarrerin Marlene Schwöbel-Hug den Ratsmitgliedern Mut zu. Zwar werde es Zeiten geben, da wird „uns manches zu viel, an Verantwortung, an Belastung, an Kompromissbereitschaft und gleichzeitig klarer Linie“. Doch rief sie zum Vertrauen auf, man gehe diesen Weg ja nie allein, sei in allem von Gott begleitet. Daher sei auch die Einführung des Kirchengemeinderates im Gottesdienst so wichtig, zudem zeuge die gut besetzte Kirche davon, dass auch aus der Gemeinde Rückhalt zu erwarten sei.

Von Pfarrerin Schwöbel-Hug in den Dienst an der Gemeinde eingesegnet wurden die drei „Neuen“ Marion Riekmann, Martina Schuffenhauer und Brigitte Sum. Die anderen sechs wurden in ihrem Amt bestätigt.

Zum Kirchengemeinderat gehören zudem qua Amt Pfarrerin Marlene Schwöbel-Hug, Kantorin Anna Myasoedova und die beiden Gemeindediakone Susanne Bühler und Volker Gralher. Susanne Bühler ist seit dem 1. Januar wieder mit einer Viertelstelle im Amt.
 
Zuvor waren noch zwei der insgesamt vier Ausgeschiedenen verabschiedet worden: Nach Ursula Hauer und Gerhard Bühler wurden nun auch Jörg Ege und Margarete Krämer von Pfarrerin Schwöbel-Hug unter dem Segen Gottes aus dem Amt entlassen.
 
Sechs Jahre des Mitgestaltens liegen nun vor dem neuen Rat; das Gemeindehaus wird in dieser Zeit errichtet, die Pfarrstelle gewiss wieder besetzt, Themen wie Finanzen, Gebäude, Personalfragen und die inhaltliche Ausrichtung der Gemeinde stehen auf dem Programm.

Die erste Amtshandlung des Rates war dann aber eine ganz andere: Brigitte Sum war noch vor der Einführung, direkt nach der Verpflichtung auf die Grundordnung der Kirche, einstimmig in den Rat nachberufen als vollwertiges Mitglied. Ebenso einstimmig wurde in der konstituierenden Sitzung am 13. Januar Ursula Buzzi zur Vorsitzenden gewählt, die damit in ihre zweite Amtszeit als Vorsitzende geht.



Verabschiedung und Ehrung von langjährigen Kirchengemeinderäten am 31.12.2019

Verabschiedung KGRvon links: Ralf Dirker, Harry Bühler, Ursula Buzzi, Gerhard Bühler (scheidet nach 30 Jahren aus), Pfarrerin Dr. Marlene Schwöbel-Hug, Ursula Hauer (scheidet nach 24 Jahren aus), Cornelia Kilguss und Ute Gebele (scheidet aus).
Es fehlen Annika Morgenstern, Jürgen Götz, Margarete Krämer (scheidet aus) und Jörg Ege (scheidet aus).



Ehrung KGR
Gerhard Bühler erhält für 30jähriges Engagement im Kirchengemeinderat die goldene Ehrennadel von Vorsitzender Ursula Buzzi überreicht.
Ursula Hauer freut sich über dieselbe Ehrung für 24jähriges Engagement mit Pfarrerin Dr. Marlene Schwöbel-Hug.

Di 07.12.21
19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Pater-Huber-Saal, Hauptstraße 58, Schiltach
Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Schiltach-Schenkenzell
Di 11.01.22
19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Pater-Huber-Saal, Hauptstraße 58, Schiltach
Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Schiltach-Schenkenzell