Danke, Helma Brenn!

Eigentlich war alles wie sonst am 1. Februar. Helma Brenn werkelte fleißig auf dem Kirchengelände. Tatsächlich war es ihr letzter Einsatz vor dem wohlverdienten Ruhestand. Ein Grund, ihr herzlich zu danken! Seit 1. Oktober 2004 war sie als Mitarbeiterin der Kirchengemeinde im Reinigungsdienst beschäftigt. Bis zum April 2011 gehörten auch Arbeiten im Außenbereich des Kindergartens dazu. Die ganze Zeit war sie für das Kirchengelände zuständig. Das umfasste reinigen, Hecken schneiden, Schnee schippen und vieles mehr. Pfarrer Glimpel dankte Helma Brenn für die geleistete Arbeit und das gute Miteinander.

Am 3. März wird sie offiziell im Gottesdienst verabschiedet und mit Gottes Segen in ihren neuen Lebensabschnitt entlassen.

Verabschiedung von Helma Brenn am 01.02.2013
Helma Brenn und Pfarrer Dr. Christoph Glimpel