Schiltachs evangelische und katholische Kirchengemeinde jetzt bei Marktplatz KIRCHE

Die evangelische und katholische Kirchengemeinden von Schiltach gehören jetzt dem ökumenischen Projekt der Erwachsenenbildung "Marktplatz Kirche" Schramberg an. Die Beitrittsvereinbarung unterschrieben am Donnerstag Pfarrvikar Christoph Glimpel und Pfarrer Bernd Müller im Martin-Luther-Haus in Schiltach im Beisein des Vorsitzenden des Leitungskreises, Klaus Andreae, des Beisitzers Helmut Banholzer, beide aus Schramberg, und der Delegierten der katholischen Gemeinde Sulgen, Ursula Kirchherr, sowie der Delegierten der evangelischen Kirchengemeinde Schiltach, Monika Nagel.

Der "Marktplatz Kirche", so erläuterte Klaus Andrea, ist ein öffentlich wirksames Forum zur effektiveren Gestaltung der Erwachsenenbildung in ökumenischer und kommunaler Zusammenarbeit. Evangelische und katholische Kirchen-gemeinden der Raumschaft Schramberg und die Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn gehören der Einrichtung an und wirken durch ihre Deliegierten im Leitungskreis bei derAuswahl der Jahres-Angebotspalette der Erwachsenenbildung mit. Mit den evangelischen und katholischen Bildungswerken sowie der VHS Schramberg wird kooperiert. Durch den Zusammen-schluss und die Konzentration im "Marktplatz Kirche" werden hochkarätige Veranstaltungen ermöglicht. Etwa viermal im Jahr werden unter einem Rahmenthema aktuelle Themen aus Gesellschaft, Religion und Kirche aufgegriffen. Das Rahmenthema von 2009 lautet "Die Welt ins Gebet nehmen". Für 2010 heißt das Thema "Zeitund Ewigkeit". Die Eigenständigkeit der Erwachsenenbildung in den beteiligten Gruppierungen bleibt auch nach ihrem Beitritt erhalten.

Zur Delegierten der evangelischen Kirchengemeinde Schiltach berief der Kirchengemeinderat Monika Nagel. Die katholische Gemeinde wird ihrenVertreter oder ihre Vertreterin in Bälde benennen.

Marktplatz Kirche

Pfarrvikar Christoph Glimpel und Pfarrer Bernd Müller unterschreiben die Vereinbarung zum Beitritt zum "Marktplatz Kirche".
Von links: Beisitzer Helmut Banholzer, Vorsitzender des Leitungskreises Klaus Andreae (beide Schramberg), Delegierte Ursula Kirchherr (Sulgen), Pfarrer Bernd Müller, Pfarrvikar Christoph Glimpel und Delegierte Monika Nagel (alle drei Schiltach).