Kantorin Anna Myasoedova

Liebe Gemeindemitglieder, 

vor einigen Wochen bin ich nach Schiltach gezogen, wo ich zum 1. Oktober als Kantorin mit regionalem Auftrag angestellt worden bin. Viele von Ihnen haben mich schon bei der Verabschiedung von Pfarrer Glimpel an der Orgel spielen gehört, an der ich meinen ersten Gottesdienst bei Ihnen spielen durfte. Damit Sie jetzt ein Bild von mir bekommen, möchte ich mich Ihnen hier vorstellen: Ich heiße Anna Myasoedova (gesprochen: Miassojedowa), bin 26 Jahre alt, komme ursprünglich aus Moskau und bin in der fünften Generation professionelle Musikerin.

Nach der Zeit in meiner Heimatstadt, wo ich an der Ippolitov-Ivanov-Universität das Musiktheorie- und Musikwissenschaft-Studium mit zwei Nebenfächern (Klavier und Chorleitung) abgeschlossen habe, bin ich im Jahre 2009 nach Deutschland gegangen, um in Herford an der Hochschule für Kirchenmusik ein einjähriges Gaststudium zu machen. Es ist mir aber nach dem ersten Semester klar geworden, dass die Kirchenmusik mit all ihrer Vielseitigkeit genau das ist, was mir Freude macht und wo ich die beiden wichtigsten Teile meines Lebens (Musik und Glaube) miteinander verbinden kann. So habe ich im Jahr 2014 mein B-Examen (Bachelor) und im Jahr 2016 dann das A-Examen (Master) abgelegt und mich entschieden in Deutschland zu bleiben und mich auf eine hauptamtliche Stelle zu bewerben.

Parallel zu meiner Studienzeit in Herford war ich in der evangelischen Gemeinde „Herford-Mitte“ und in der Reformierten Kirchengemeinde Petri als Organistin und Chorleiterin tätig, wo ich viele Erfahrungen und Ideen in allen Bereichen des kirchenmusikalischen Lebens in der Gemeinde und mit der Gemeinde sammeln konnte.

Neben der Musik habe ich Reiten, Schwimmen und Autos in meinem Leben.

Ich freue mich auf die kommende Zeit in Kinzigtal und auf viele neue Begegnungen mit Ihnen.

Ihre Anna Myasoedova (im November 2016)