2015 Logo

Evangelisches Pfarramt Schiltach-Schenkenzell
Hauptstraße 14
77761 Schiltach

Anfahrt/Routing

Gemeindebriefe

Pfarramtssekretärin
Katrin Ringwald
Telefon: 0 78 36 / 20 44
pfarramt@ekisch.de
Bürozeiten:
Di, Mi, Fr  9.00 - 12.00 Uhr
Do          16.00 - 19.00 Uhr

Regionalkantorin
Anna Myasoedova
Mobil: 0176 62446668
kantorin@ekisch.de
Bürozeit Kantorat:
Do  10.00 - 13.00 Uhr

Gemeindediakon
Volker Gralher
Telefon: 0160 2967547
diakon@ekisch.de


Jahreslosung 2019

Zachäus Startseite

weitere Infos durch anklicken der Bilder und Logos!

Logo Höranlage

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!


„Geh aus mein Herz und suche Freud
in dieser lieben Sommerzeit
an deines Gottes Gaben“.


Dieses von Paul Gerhard 1653 getextete Sommerlied ist von Melodie und Text eines meiner Lieblingslieder aus dem Evangelischen Gesangbuch. Ja, es ist alt, aber nicht veraltet. Das, was gesagt werden soll, ist zeitlos: das Staunen über Gottes Schöpfung steht im Zentrum. Staunen und Danken, Bewundern und Zeit nehmen zum Beobachten. Der Sommer mit den langen Schulferien lädt ein zum Ausruhen, zu Pausen.

In fast allen Berufen leiden wir unter Stress, Druck, dem Gefühl, dass wir getrieben werden. Unzufriedenheit breitet sich aus. So viel scheint fremd bestimmt zu sein in unserem Leben. Vielleicht sind die Sommerferien einmal eine Gelegenheit, darüber nachzudenken, wo ich ab jetzt Pausen einlegen kann, wo ich mich entspannen kann, wo ich durchatmen kann. Ein wunderbares Mittel gegen Stress, so der neueste Trend, ist „Waldbaden“. Sicher kann man dafür auch insgesamt das Ausruhen, Genießen, Staunen über und in der Natur, in Gottes Schöpfung einsetzen. Beim Wandern, sei es mit Fahrrad, Boot, zu Pferd oder zu Fuß, entschleunigen wir, nehmen Farben und Düfte, Geräusche und Zeit ganz anders wahr. Gedanken können geordnet werden.

Als Menschen brauchen wir Pause, allein und mit der Familie oder Freunden. Viele biblische Geschichten berichten darüber, dass es ein Bedürfnis von Menschen ist, zur Ruhe zu kommen. Auch Jesus brauchte das und nahm sich solche „Auszeiten“. Hierbei können „ganz nebenbei“ Kräfte gesammelt werden, kann die Energie wieder aufgeladen werden.

„Geh aus mein Herz und suche Freud….“
Vielleicht entdecken Sie, dass dieses alte Lied mit all seinen Naturbeobachtungen, mit der Fröhlichkeit, die es ausstrahlt, auch für Sie eine Anregung sein kann, gute Pausen zu machen und Gottes Schöpfung zu genießen.

 Pfarrerin Dr. Marlene Schwöbel-Hug


Pfarrerin im ständigen Vertretungsdienst
Dr. Marlene Schwöbel-Hug
Tel. 0151-24158486
pfarrerin@ekisch.de


Die Pfarrstelle ist derzeit unbesetzt !
Zur Stellenausschreibung
Neubau Gemeindehaus Neubau des Gemeindehauses
Listenpfeil weiterlesen
Listenpfeil Veranstaltungen

Bilderbuchkino Musikalisches Bilderbuch-Kino
Listenpfeil weiterlesen
FoK start "Freizeit ohne Koffer"
JONA, der eigensinnige Prophet

Listenpfeil weiterlesen
CVJM-Vorstand Jahreshauptversammlung beim CVJM Schiltach e.V.
Listenpfeil weiterlesen
Radeln fürs Gemeindehaus Erfolgreicher CVJM-Fahrrad-Spendenlauf 
Listenpfeil Pressebericht
Ausflug start Ausflug der Frauenkreise und Gemeindedienstmitarbeitenden
Listenpfeil weiterlesen
Konfirmation start Konfirmation 2019
Listenpfeil weiterlesen
Männerwanderung Männerwanderung 2019
Listenpfeil weiterlesen
MK Jahresprogramm "Brücken bauen in einer auseinanderbrechenden  Welt"
Listenpfeil zum Jahresprogramm
Schenkenzeller Kirche Vom Grundstein bis heute
Listenpfeil Bildergalerie der Schenkenzeller Kirche
175 Jahre Logo Bilder und Presseberichte zum Kirchenjubiläum
Listenpfeil hier klicken
Konfirmation 2014 Konfirmation

Listenpfeil
 alle Infos hier
Netzwerk Flüchtlingshilfe aktuelle Informationen
Listenpfeil
 weiterlesen
Jungschartag Kinder- und Jugendarbeit
Listenpfeil   Jungscharen 
Listenpfeil   Jugendchor
Listenpfeil   Kinderchor
Listenpfeil   Jugendkreise